Aus dem Gemeindeleben - Thomaskirche Kempen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Aus dem Gemeindeleben

Glaube & Leben
Aus dem Gemeindeleben

Auch in unserer Gemeinde wurde das 500. Reformationsjubiläum mit zahlreichen Veranstaltungen gewürdigt. Den Abschluss bildete der Gottesdienst am 31. Oktober, der unter großer Anteilnahme der katholischen Mitchristen begangen wurde und der auch mit seiner eindrucksvollen musikalischen Gestaltung wohl lange in Erinnerung bleiben wird.

Was die Kirchengemeinde in näherer Zukunft beschäftigen wird, kommt auf der Gemeindeversammlung zur Sprache, zu der wir am 1. Advent einladen.

Dabei werden die Pläne zur Renovierung und zur Umgestaltung der Thomaskirche vorgestellt, auf die wir jetzt noch mit Spannung warten.

Dieses Vorhaben wird Einfluss auf die Haushaltsplanungen nehmen, ebenso wie der Umbau- und Renovierungs- und Erweiterungsbedarf unserer Kindertagesstätten. Es hat sich herausgestellt, dass es in Kempen in den nächsten Jahren eine unerwartet hohe Nachfrage an weiteren Plätzen in Kindertagesstätten geben wird; eine grundsätzlich erfreuliche Entwicklung. Die Gemeinde möchte im Rahmen ihrer Möglichkeiten helfen, die bevorstehenden Engpässe abzumildern. Die Planungen brauchen aber eine Vorlaufzeit und befinden sich augenblicklich noch im Anfangsstadium.

Wie in den vergangenen Jahren bitten wir auch jetzt wieder zum Advent um Beachtung des Überweisungsträgers im Gemeindebrief. Aus kleinen Spenden werden beachtliche Beträge. Im vergangenen Jahr konnten wir 5.347,50 € an freiwilligen Spenden für diakonische Arbeit unserer Gemeinde und der evangelischen Kirche im Rheinland zusammentragen.

Mit herzlichen Grüßen und allen guten Wünschen für das Weihnachtsfest und das kommende Jahr

Ihr
Bernd Wehner

zuletzt aktualisiert: 11.12.2017
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü