Weiberkram - Thomaskirche Kempen

Direkt zum Seiteninhalt
Weiberkram
“WEIBERKRAM” - ein offenes Angebot für aktive Frauen in ihren allerbesten Jahren, kein geschlossener Kreis, sondern immer eine fröhliche Mischung aus bekannten und neuen Gesichtern.

  • Sie sind aus den tollen Aktionen eines Jugendleiters heraus gewachsen?
  • Sie sind zu jung für den Seniorenclub?
  • Sie möchten trotzdem gern mal was gemeinsam unternehmen, in lockerer Frauenrunde?
  • Sie machen gerne mal eine Radtour, aber nicht tour-de-France-mäßig, und mit einem schönen Eis am Zielort?
  • Sie wollen mal wieder kickern, Billard spielen, neue Brettspiele ausprobieren, ohne dass Ihre Kinder ständig gewinnen?
  • Sie möchten mehr am Laptop oder Smartphone ausprobieren, dabei aber nicht von den lieben Angehörigen gehänselt werden, wenn was nicht gleich klappt?
  • Sie stricken, sticken oder häkeln gern und plaudern dabei auch gern über Gott und die Welt, die neuesten Filme oder das klasse Buch, das sie gerade gelesen haben?
  • Sie haben noch 1000 andere Ideen?

Wenn Sie mindestens eine dieser Fragen mit "JA" beantwortet haben, sind Sie hier genau richtig:
Bei “WEIBERKRAM”,

Jeden zweiten Donnerstag im Monat von 16.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Aktuelles
Liebe Weiber,

wenn dieser KONTAKT erscheint, sind wir hoffentlich alle schon in Frühlingsstimmung und sehnen uns nach frischem Grün und hellen Farben und angenehmen Düften.

Dieser Sehnsucht können wir direkt zu Anfang nachgeben, denn am 2. März findet gleich von 10:00Uhr -17:00Uhr unser NÄHTAG statt, wo Ihr Euch mit bunten Stoffen austoben könnt. Und diesmal ist auch wieder unsere Seifenfrau aus Duisburg dabei. Margrit Augustin-Loss hat wieder einige schöne Rezepte im Gepäck, auf Wunsch jetzt auch für festes Shampoo.

Die beiden Aktivitäten sind sehr gut miteinander kombinierbar, da bei der Seiferei ja immer wieder Wartezeiten anfallen. Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich, in der Regel bis 1 Woche vorher. Gebt bitte an, was Ihr machen wollt, denn mehreres ist möglich: 1) nur nähen, 2) nur Seife, 3) nähen plus Seife. Das Material für die Seiferei bringt Margrit mit und rechnet nach Verbrauch ab, das Zubehör zum Nähen bitte wie immer selber mitbringen!

Ort: Gemeindezentrum, Zugang nur über den Eingang Wachtendonker Straße!

Bitte auch schon vormerken: der nächste Nähtag ist am 1.Juni, also gleich am Erscheinungstag des folgenden KONTAKTS. Anmeldung dafür also bitte noch im Mai!
Donnerstag, 11. April
„KUNST und KIRCHE“ - ein enger Zusammenhang seit Jahrhunderten.

Unser Vikar Dr. John Nicholls ist Kunsthistoriker und Theologe und kennt sich daher in beiden Bereichen bestens aus. Nutzen wir die Gelegenheit, ihn in unsere Gruppe einzuladen, von der Verknüpfung der Themenkreise in der Geschichte zu hören und gemeinsam zu überlegen, welche Möglichkeiten, Chancen und Aktionen sich daraus für unsere Thomaskirche in der Zukunft ergeben.

16:30 – 18:00Uhr, Gemeindezentrum Raum 1
Donnerstag, 09. Mai
„Handlettering“

- stimmt, praktisch sind Rechner und Drucker schon, aber eine schöne handgeschriebene Karte ist doch viel persönlicher. Handlettering heißt der neue Trend. Wir haben Vorlagen und Material, Ihr braucht nur Eure Ideen und Lust am Ausprobieren. Füller, Stifte, farbige Tinte, falls vorhanden, gern mitbringen.

16:30- 18:00Uhr, Gemeindezentrum Raum 1
Samstag, 01. Juni
NÄHTAG  von 10.00-17.00 (!) Uhr

Und schon ein Hinweis auf den Juni: der nächste Nähtag findet am 01.06. statt!

Bitte Anmeldung nicht verpassen!
Also, es gibt wieder viele gute Gründe, sich den Weiberkram-Donnerstagnachmittag (und manchmal ein Stück vom Abend) freizuhalten!

Auf bald, Eure Margret, Marion & Rita

Anmeldungen, Anregungen, Nachfragen unter rita.fuchs@thomaskirche-kempen.de; wer ca. eine Woche vor jedem Treffen per Mail informiert werden möchte, bitte melden! Und immer mal auf die Homepage der Kirchengemeinde schauen, dort findet Ihr immer das aktuelle Programm und eventuelle Änderungen!
Zurück zum Seiteninhalt