Weiberkram - Thomaskirche Kempen

Direkt zum Seiteninhalt
Weiberkram
“WEIBERKRAM” - ein offenes Angebot für aktive Frauen in ihren allerbesten Jahren, kein geschlossener Kreis, sondern immer eine fröhliche Mischung aus bekannten und neuen Gesichtern.

  • Sie sind aus den tollen Aktionen eines Jugendleiters heraus gewachsen?
  • Sie sind zu jung für den Seniorenclub?
  • Sie möchten trotzdem gern mal was gemeinsam unternehmen, in lockerer Frauenrunde?
  • Sie machen gerne mal eine Radtour, aber nicht tour-de-France-mäßig, und mit einem schönen Eis am Zielort?
  • Sie wollen mal wieder kickern, Billard spielen, neue Brettspiele ausprobieren, ohne dass Ihre Kinder ständig gewinnen?
  • Sie möchten mehr am Laptop oder Smartphone ausprobieren, dabei aber nicht von den lieben Angehörigen gehänselt werden, wenn was nicht gleich klappt?
  • Sie stricken, sticken oder häkeln gern und plaudern dabei auch gern über Gott und die Welt, die neuesten Filme oder das klasse Buch, das sie gerade gelesen haben?
  • Sie haben noch 1000 andere Ideen?

Wenn Sie mindestens eine dieser Fragen mit "JA" beantwortet haben, sind Sie hier genau richtig:
Bei “WEIBERKRAM”,

Jeden zweiten Donnerstag im Monat von 16.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Aktuelles
Liebe Weiber,

auch für die kommenden Monate haben wir wieder allerhand vor:
August
Ferien

Im August Ferien! Für Ideen, um in kleiner, spontaner Runde etwas zu unternehmen, bitte den Mailverteiler nutzen.
Samstag, 14. September
NÄHTAG

10.00-17.00 Uhr
Gemeindezentrum

Unsere nächsten Nähtage finden am 1. Juni und am 14. September statt, wie immer von 10-17 Uhr im Gemeindezentrum.

Mittags können wir gemeinsam was bestellen, oder man bringt sich einen Snack mit. Für Kaffee, Tee und kühle Getränke sorgen wir. Eine eigene Nähmaschine ist erforderlich, ebenso eine Anmeldung bis eine Woche vorher. Overlockmaschinen, Schnitte, Stoffreste, Bügelbrett und -eisen gern mitbringen!

Diesmal neu dabei: der KlamottenTauschKreisel! Wir kennen das doch alle, der Schrank ist voll, aber man findet trotzdem nichts anzuziehen. Da hängen nebeneinander spontane Fehlkäufe, gut gemeinte Geschenke, manches ist zu weit geworden, anderes ist den kleinen Männekes zum Opfer gefallen, die nachts heimlich in den Schränken die Sachen enger nähen. Die Farbe des Halstuchs, die mir überhaupt nicht steht, passt aber vielleicht perfekt zu einer anderen Person. Also: jetzt wird getauscht! Bringt Eure brachliegenden Schrankschätze mit, auch Accessoires, im Keller gibt es einen Spiegel und Platz zum Anprobieren. Wer nicht nähen mag, sondern nur zum Tauschen kommen will, ist auch herzlich eingeladen. Bitte dann bei der Anmeldung angeben.
Also, es gibt wieder viele gute Gründe, sich den Weiberkram-Donnerstagnachmittag (und manchmal ein Stück vom Abend) freizuhalten!

Auf bald, Eure Margret, Marion & Rita

Anmeldungen, Anregungen, Nachfragen unter rita.fuchs@thomaskirche-kempen.de; wer ca. eine Woche vor jedem Treffen per Mail informiert werden möchte, bitte melden! Und immer mal auf die Homepage der Kirchengemeinde schauen, dort findet Ihr immer das aktuelle Programm und eventuelle Änderungen!
Zurück zum Seiteninhalt